Meine Motivation

❤ 

Meine Blogger und Leser sind der Antrieb weiterzumachen, 
die investierte Zeit und die Rückschläge in Kauf zu nehmen und mich nicht unterkriegen zu lassen.
Danke, dass ihr hinter mir steht und meinen Geschichten ein Zuhause schenkt!

Alisa J Dorn
Alisa J Dorn

Bloggerpost

Ich mag Jenna ganz gerne auch wenn sie sich für meine Verhältnisse sehr schnell verliebt hat. Allerdings gefällt mir auch an ihr das sie sich nicht alles gefallen lässt. Jason versucht vergeblich sich von ihr fernzuhalten. Denn die Anziehungskraft ist zu stark. Ich finde Jasons Bruder Jasper auch super sympathisch. Auch Nina ist eine unglaublich tolle Freundin. Das Buch ist super spannend das es schwer war das Buch weg zu legen.
Der Epilog macht mich auch super neugierig auf Band 2 "Himmelswesen" so das ich ihn mir schon geholt habe.
Von mir bekommt das Buch 5/5 🌟

Alisa J Dorn

Bloggerpost

Eine wunderbares zweites Buch. Meist bin ich ja ein bisschen skeptisch, ob die Fortsetzung mithalten kann, aber für mich ist sie sogar noch gelungener! Eine total fesselnde und spannende Story mit zarten zerbrechlichen Gefühlen. Man lernt die Charaktere noch viel besser kennen und lieben. Sie haben sich weiter entwickelt.  Auch die Welt der Schatten- und Himmelswesen ist phantasie- und liebevoll gestaltet.
Von mir gibt es eine totale Kaufempfehlung für den zweiten Band.

Alisa J Dorn

Leserpost

Die Geschichte ist so wunderschön und aufregend! Bei Alisa habe ich das Buch entdeckt und bin unglaublich froh darüber, es gelesen zu haben 💓 Denn die Geschichte von Protagonistin Nayeli, die dem Stamm der Eiswölfe angehört, hat mich sehr berührt und zum Teil mitgenommen. Doch wurde ich auch oft einfach nur sauer und litt in den gleichen Momenten, wie die Figuren.

Alisa J Dorn

Bloggerpost

Wie immer fesselte sie mich von der ersten Seite an. Ich hatte keinerlei Schwierigkeiten mich in die Geschichte einzufühlen, auch wenn schon etwas Zeit zwischen dem ersten Buch und diesem lag. Sofort waren mir die Charaktere wieder vertraut und es fühlte sich an, als würde man alte Freunde wieder treffen. Egal ob es Jason, Jenna, Jasper oder Jennas kleiner Bruder Marli war, alle haben mich mit offenen Armen empfangen.

 

Die Geschichte ist wie gewohnt spannend und fantastisch. Ich konnte es kaum aus den Händen legen, wollte ich doch unbedingt wissen, ob Jenna und Jason ihr Happy End bekommen. Der unvermeidbare Kampf mit Lucius war so energiegeladen und fesselnd, dass ich ihn vor meinem inneren Auge sehen konnte. Dazu im krassen Kontrast standen die wunderschön beschriebenen friedlichen Feiertage oder das Treffen mit der ganzen Engels-Familie. Alisa schafft es wie immer die Szenen so lebhaft zu beschreiben, dass man sich fühlt, als wäre man wirklich da. Bis jetzt habe ich kaum jemanden gelesen, der so gekonnt mit Adjektiven umgehen und Situationen so treffend beschreiben kann. Vermutlich ist es genau das, was mich immer wieder zu dieser Autorin hin zieht.

Alisa J Dorn

Bloggerpost

Alle Charaktere, die Rona auf ihren Weg trifft, waren von der Autorin mit viel Liebe gestaltet und haben mir allesamt sehr gefallen. Die Spannung im Buch stieg stetig an und es gab einige Wendungen, mit denen ich absolut nicht gerechnet hätte. Als ich dachte, dass jetzt klar ist woher Rona kommt, kam die nächste Überraschung. Gegen Ende wurde es dann nochmal dramatisch und Ronas wahre Herkunft wird aufgedeckt. Der Epilog war so herzzerreißend, sodass mit das Buch ein wenig traurig zurück gelassen hat. Das Buch war zauberhaft, spannend und dramatisch.